Daniel Fuhrhop offiziell als OB-Kandidat nominiert

Für die Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg haben die Mitglieder des Stadtverbandes den Parteilosen Daniel Fuhrhop als Kandidaten nominiert. Heute erhielt er (als einziger Bewerber) in einer Urnenwahl 51 von 52 Stimmen. Vorausgegangen war eine Online-Veranstaltung gestern mit Grußworten von Claudia Kemfert, Wissenschaftlerin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und Oldenburgerin, und Sibylle Keupen, die als Parteilose für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im vorigen Herbst in Aachen antrat und in der Stichwahl mit 67 % der Stimmen zur Oberbürgermeisterin gewählt wurde.

Daniel Fuhrhop arbeitet als Wirtschaftswissenschaftler an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fachgebiet Ökologische Ökonomie, doch er wurde für die kommenden sechs Monate ohne Bezüge beurlaubt.

Stellvertretend für den Vorstand des Stadtverbandes sagt Katharina Garves: „Mit Daniel Fuhrhop haben wir einen ausgewiesenen Experten für nachhaltige Stadtentwicklung als Kandidaten gewinnen können. Er bringt seine Kompetenz für eine klimagerechte Zukunft mit und ist daher ein hervorragender grüner Kandidat. Mit Daniel Fuhrhop machen wir ein Angebot über unsere Partei hinaus: durch seinen ökonomischen Hintergrund als langjähriger Unternehmer und durch seine soziale Einstellung ist er der richtige für das Amt des Oberbürgermeisters in Oldenburg.“

Weiterlesen »

Neumitgliedertreffen online

Es ist wieder Zeit für unser beliebtes Neumitgliedertreffen – am Mittwoch, den 21. April, sind mit dabei sind Mitglieder der Oldenburger Ratsfraktion, Katja Keul, MdB, Susanne Menge, MdL und Direktkandidatin für den Bundestag sowie Stephan Christ, Mitarbeiter von Viola von Cramon, MdEP.

Weiterlesen »

Windelzuschuss

Windelzuschuss in Oldenburg Aufgrund einer Nachfrage einer Bürgerin (Bericht dazu in der Nordwest-Zeitung) beantragen wir, das Thema auf die Tagesordnung zu setzen. Es wird zu Recht darauf verwiesen, dass durch…

Weiterlesen »

Neuer Vorstand im Amt

In einer Urnenwahl am heutigen Sonnabend, 20. März, wurde der Listenvorschlag zur Vorstandswahl, der auf der digitalen Jahreshauptversammlung am vergangenen Mittwoch, den 17. März, beschlossen wurde, mit 53 Ja-Stimmen, keinen Nein-Stimmen sowie 0 Enthaltungen angenommen. An der Abstimmung nahmen 53 Mitglieder teil.

Damit ist der neue Vorstand bestehend aus Hauke Hähne (Kassierer), Andrea Härtel, Fenja Lampe, Katharina Garves, Andreas Hurka, Hermann Neemann und Thorsten Duhn nun offiziell im Amt. Wir bedanken uns für Euer Vertrauen und freuen uns auf dieses aufregende Jahr mit Euch!

Wahlen sind während der Pandemie sicherlich umständlicher durchzuführen als zu normalen Zeiten. Der Erfolg der Oldenburger Vorstandswahl zeigt aber, dass es durchaus möglich ist, die innerparteiliche Demokratie auch in diesen Zeiten aufrecht zu erhalten und Wahlen zu den vorgesehenen Terminen durchzuführen.

Daniel Fuhrhop – Unser OB-Kandidat

Für die Stadtgesellschaft von morgen

Als Ergebnis der Findungskommission, die auf der Jahreshauptversammlung im letzten Jahr beauftragt wurde, freuen uns sehr den parteilosen Daniel Fuhrhop als grünen Kandidat für das Oldenburger Oberbürgermeisteramt ins Rennen schicken zu können. Am gestrigen Montag hat er sich in einer Online-Konferenz live aus der Flänzburch vorgestellt und Frage und Antwort gestanden. Das große Interesse der vielen Teilnehmer hat uns sehr gefreut.

Daniel Fuhrhop erfüllt unseres Erachtens genau die Voraussetzungen und Erwartungen, die wir an eine*n Oberbürgermeister*in für Oldenburg stellen: Seine Kenntnisse, Erfahrung und Grundeinstellung bilden die Basis für eine klimaorientierte, soziale und zukunftsgewandte Politik in unserer Stadt.

Weiterlesen »