Mitgliederversammlung

Die Bundestagswahl 2021 wirft ihre Schatten voraus. Am Donnerstag, 28. Januar, treffen wir uns zu einer Wahlkreisversammlung um unsere Direktkandidatin*unseren Direktkandidaten im Wahlkreis Oldenburg/Ammerland zu wählen. Die grüne Landesliste für die Bundestagswahl am 26. September wird auf einer Landesdelegiertenkonferenz, der sogenannten Listen-LDK (voraussichtlich am 13./14. März in Oldenburg) bestimmt. Jetzt ist es an uns, unsere Delegierten für diese LDK zu wählen.

Daher laden wir ein zu einer Mitgliederversammlung (MV) um 20:30 Uhr im Anschluss an die Wahlkreisversammlung ein.

Tagesordnung*):

  1. Formalia
  2. Wahl von 11 Delegierten sowie der Ersatzdelegierten für die Listen-LDK zur Bundestagswahl 2021 (voraussichtlich am 13./14. März in Oldenburg)

Sollte die Versammlung nicht beschlussfähig sein, wird sie mit gleicher Tagesordnung am Montag, 1. Februar, 19:30 Uhr, wiederholt und ist ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.*)
Den Tagungsort für diesen Ersatztermin geben wir kurzfristig bekannt.

Anmeldung:

Wer sich bereits zur Wahlkreisversammlung angemeldet hat, muss sich nicht nochmal extra anmelden!
Wer nur an der MV teilnehmen möchte sende bitte eine Anmeldung mit der Angabe des Vor- und Nachnamens, der vollständigen Anschrift und der Telefonnummer per E-Mail an info@grueneoldenburg.de

Folgende Hygienemaßnahmen sind zu beachten:
  • Die Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) aller Anwesenden werden erfasst und vier Wochen aufbewahrt, um eine Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten zu ermöglichen.
  • Während der Versammlung gelten die allgemeinen Hygieneregeln der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu jeder anderen Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, ist einzuhalten. Beim Betreten und Verlassen des Gebäudes sowie des Saals ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die Maske darf nur auf den Sitzplätzen abgenommen werden!

Und noch dies: Bitte bringt einen eigenen Kugelschreiber mit…
… und bleibt zum Schutz aller Anwesenden zu Hause, wenn Ihr oder jemand in Eurem Haushalt Erkältungssymptome zeigt!

Hinweis:

Wegen zahlreicher Nachfragen weisen wir darauf hin, dass die Wahlkreisversammlung ebenso wie die MV zur Delegiertenwahl für die Listen-LDK im Einklang mit § 2, Absatz 3 der Niedersächsischen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 stehen. Demnach sind Versammlungen von Parteien und Wählergruppen zur Aufstellung ihrer Bewerber*innen nach den jeweiligen wahlrechtlichen Regelungen für bevorstehende Wahlen von den derzeitigen Kontaktbeschränkungen ausgenommen.

 

*) Beschlussanträge zu Themen, die nicht Gegenstand der Tagesordnung der einberufenen Mitgliederversammlung sind, sind schriftlich oder per E-Mail an den Vorstand spätestens vier Tage vor der Mitgliederversammlung zu senden und vom Vorstand per E-Mail, Eintrag auf der Homepage und mittels Pressemitteilung an die Mitglieder bekannt zu geben. Davon ausgenommen sind Dringlichkeitsanträge, deren Dringlichkeit von der jeweiligen Mitgliederversammlung festgestellt werden muss (§ 5 Absatz 3 Satzung Stadtverband Oldenburg von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).
Die Mitgliederversammlung ist bei Anwesenheit von 5 Prozent der Mitglieder, mindestens aber 12 Mitgliedern beschlussfähig. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist die nächste Mitgliederversammlung ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig. Darauf und auf den Ersatztermin ist bei jeder Einladung hinzuweisen (§ 5 Absatz 5 Satzung Stadtverband Oldenburg von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).


Datum: Donnerstag, 28. Januar 2021, 20:30 bis 21:30 Uhr

Ort: Hotel & Eventhaus Müggenkrug

Elsflether Straße 53, 26125 Oldenburg